Messestand
Kessel Messestand Stainz
LOGO-Modellbau-06-04

Für Dampflokomotiven fertigen wir folgende Teile:

Edelstahldampfkessel

Vorwort

Die Diskussion um die verwendbaren Werkstoffe ist sicher so alt wie unser Hobby selbst. Grob gesagt kommen hier Stahl, Edelstahl und Kupfer in Betracht. Bei Stahl und Edelstahl natürlich nur die schweissbaren Sorten. Die Entscheidung, welchen Werkstoff Sie in Ihrer Dampflok einsetzen, sollten Sie aufgrund der Ihnen wichtigen Eigenschaften treffen.

Ich habe im Jahre 2003 eine gebrauchte Dampflok (Stainz) mit einem durchgerosteten Stahlkessel erworben, und stand damit auch vor der Werkstofffrage für den neuen Kessel. Ein befreundeter Schweissfach - Ingenieur riet mir als völlig unbedarftem Anfänger im Dampfmodellbau damals zum Edelstahl. Nach rund 10 Jahren, in denen meine Dampflok mehrere tausend Kilometer mit teilweise harten Belastungen bestens absolviert hat, kann ich feststellen diese Entscheidung keine Minute bereut zu haben.

Die Herstellung des ersten Kessels war sehr aufwändig und teuer. Doch mit den Erfahrungen konnte ich die Konstruktion verbessern und den Kesselbau optimieren. Deshalb entschloss ich mich, dieses Wissen gewerblich zu nutzen und Edelstahlkessel für Interessenten anzubieten. 

Nach intensivem Studium der Druckgeräterichtlinie 97/23/EG von 1997 und der Fertigungsvorschriften haben wir inzwischen ein Netzwerk von Lieferanten und Dienstleistern aufgebaut. So ist es uns möglich, Dampfkessel der Kategorien I und II ( Volumen ab 2 ltr bis zu einem Volumen-Druck-Produkt von 200) aufgrund der Herstellerzulassung nach Modul A1 selbst abzunehmen und die Konformität mit der DGRL durch das CE-Kennzeichen zu bestätigen.

Für Kessel mit einem Volumen-Druck-Produkt zwischen 200 und 1000 haben wir das Prozedere der Vor-, Fertigungs- und Abnahmeprüfung durch den TÜV bereits mehrfach durchgeführt. Die bis zu 100 Seiten starken technischen Unterlagen nehmen hier schon mehrere Wochen Zeit und einige hundert Euro Kosten in Anspruch, bevor mit der eigentlichen Fertigung begonnen werden kann.

Wer seinen Dampfkessel nach den einschlägigen Vorschriften fertigen und betreiben will, tut gut daran sich vorab gründlich zu informieren. Die zahllosen Gespräche an unserem Messestand sind ein gutes Indiz dafür, dass doch die Mehrheit in der Dampfszene das inzwischen verstanden hat. Wer will schon durch sein Hobby im Falle eines Personenschadens sein Hab und Gut unnötig riskieren.

Gerne bin ich bereit, Ihnen Informationsmaterial und Quellen zur Verfügung zu stellen.

Kesselzubehör:

Dampfüberhitzerset

Wir fertigen Überhitzungsrohrbündel nach nach unserem bewährten System zum Einbau in Rauchrohre ab 17 mm LW aus rostfreiem Stahl Werkstoff 1.4571.

Rauchkammer

Nach Zeichnungen, Mustern, Ihren Angaben und uns vorliegenden Mustern fertigen wir Rauchkammern aus rostfreiem Stahl.

Dampfregler

Die meisten unserer neuen Kessel liefern wir mit unserem Reglersystem, welches aus einem Edelstahl-Kugelhahn mit entsprechendem Gestänge besteht, aus.

Reparaturen

Ferner reparieren wir ausgeschlagene Fahrwerke und überholen Zylinder, Kolben, Regler, Steuerungen und Gestänge.